Internationale Fachmesse für Perimeter-Schutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit

16. - 18. Januar 2018 // Nürnberg, Germany

Daten & Fakten zur Perimeter Protection

Alle wichtigen Informationen zur Perimeter Protection

Veranstaltungsort

Messezentrum Nürnberg

Veranstaltungstermin

Dienstag, 16. bis Donnerstag, 18. Januar 2018 Download Termin Perimeter Protection Termin in meinem Kalender speichern

Messeturnus

zweijährig

Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ticketpreise

  • Tageskarte: EUR 25
  • Dauerkarte: EUR 37

Angebotsspektrum

  • Aktive Sicherheitssysteme: Alarmsysteme, Freigeländeüberwachungssysteme, Videosysteme, Zutrittskontrollsysteme, Außenbeleuchtung, sonstige elektronische Sicherheitstechnik

Sehen Sie hier den Trailer: aktive Sicherheitssysteme

  • Passive Sicherheitssysteme: Komplette Zaunsysteme, Zaunprodukte, Zaunzubehör, Befestigungstechnik, Schraubfundamente, Torsysteme, Tor-/Türtechnik/Zubehör, Zutritts- und Zufahrtssperren

Sehen Sie hier den Trailer: passive Sicherheitssysteme


Highlights


Erfolgszahlen 2016

  • 100 Aussteller
  • 2.771 Besucher aus 46 Ländern

Weitere Kennzahlen für Ihre Messeplanung finden Sie im im Rückblick der Perimeter Protection 2016.


Eingang & Hallenbelegung

  • über Eingang West zur Halle 12

Der Übersichtsplan sowie der Plan für die Ausstellungshalle ist online verfügbar.


Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie erreichen die NürnbergMesse einfach und schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Haltestelle „Messe“ der U-Bahn Linie U1 befindet sich direkt gegenüber dem Eingang „Mitte“ des Messezentrums.

Vom Hauptbahnhof aus nehmen Sie bitte die U1 Richtung Langwasser-Süd. Vom Flughafen aus fahren Sie mit der U2 in Richtung Röthenbach und steigen am Hauptbahnhof in die U1 Richtung Langwasser-Süd um.

Fahrtzeiten und Tarife

  • Fahrtzeit vom Flughafen: 25 Minuten
  • Fahrtzeit vom Hauptbahnhof: 8 Minuten
  • Tarifstufe A (EUR 3,10 pro Fahrt)

Anreise mit dem Auto & Parkmöglichkeiten

Von den Autobahnen A3, A6, A9 und A73 gelangen Sie über gut ausgebaute Zubringer direkt zum Messezentrum. Als Zielort geben Sie einfach das Sonderziel „Messe“ oder die Adresse „Karl-Schönleben-Straße, 90471 Nürnberg“ in Ihr Navigationsgerät ein.

Details entnehmen Sie bitte der Anreise mit dem Auto Anfahrtsskizze .

Dynamisches Verkehrsleitsystem

In Nürnberg weist Ihnen ein modernes Verkehrs- und Parkleitsystem den Weg zum Messezentrum. Es reagiert dynamisch auf die aktuelle Verkehrslage und leitet Sie über freie Zufahrtsstraßen zu freien Parkplätzen an der Messe.

Parken am Messegelände

Die NürnbergMesse verfügt über ca. 14.000 Parkplätze in Parkhäusern und auf Außenstellflächen. Parktickets sind vor Ort erhältlich.

Parkplätze für Behinderte

Behindertenparkplätze stehen in der Nähe der Eingänge zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten finden Sie um die Eingänge Mitte, Süd und Ost

  • Tagesparkausweis: EUR 9
  • Dauerparkausweis (3 Tage): EUR 24

Unser Parkleitsystem führt Sie auf freie Stellplätze. Parkplätze für Menschen mit Behinderung gibt es in Eingangsnähe.


Taxi Rufnummer

T +49 9 11 1 94 10

Fotos: Daten & Fakten/Facts & Figures © iStockFinland / istockphoto.com

Was Besucher jetzt wissen sollten:

Gründe für den Besuch Tickets Hallenplan

Kontakt für Besucher

BesucherService
BesucherService
F +49 9 11 86 06-49 03

TicketShop

Sie haben sich entschlossen, die Perimeter Protection zu besuchen? Tickets erhalten Sie im

TicketShop

top