Internationale Fachmesse für Perimeter-Schutz, Zauntechnik und Gebäudesicherheit

16. - 18. Januar 2018 // Nürnberg, Germany

Das war die Perimeter Protection 2016

 

Perimeter Protection 2016 - Rückblick in Zahlen und Bildern

100 Firmen, davon 30 international, präsentierten vom 12. bis 14. Januar 2016 mechanische und elektronische Sicherheitstechniken für die Freigeländeüberwachung. Auf keiner anderen Messe wird die Kombination aus Zauntechnik und Sicherheitstechnik so umfassend dargestellt und praxisnah verknüpft wie auf der Perimeter Protection, die im Jahr 2018 zum fünften Mal im Messezentrum Nürnberg veranstaltet wird. Erleben Sie die Highlights der Perimeter Protection 2016 in unseren Impressionen.

Verpassen Sie die nicht Perimeter Protection 2018 und werden Sie jetzt Aussteller:

Teilnahme

Stefan Baumgärtner

Draht Mayr GmbH

„Die Perimeter Protection punktet nicht nur mit dem für die Zaunbranche perfekten Veranstaltungszeitpunkt. Auch Gesprächsqualität und -quantität während der Laufzeit sind top. Am zweiten Messetag konnten wir die Anzahl an Interessenten am Stand kaum bewältigen. Wir machen 95 % unseres Umsatzes in den DACH-Ländern, und genau die waren vor Ort – optimal! Unsere Teilnahme 2018 ist schon beschlossen.“

Norbert von Breidbach-Bürresheim

VALEO IT Neteye GmbH

„Das Angebot sowohl von mechanischen als auch elektronischen Perimeterschutz-Komponenten sowie die Kompaktheit machen diese Messe so besonders. Wir treffen hier exakt unsere Zielgruppe, konnten spannende Neukontakte von hohem Renomee knüpfen, aber auch intensive Gespräche mit Bestandskunden führen.“

Christoph Erb

Verkaufsleiter DACH & Osteuropa, Bircher Reglomat AG, Beringen, Schweiz

„Wir sind Erstaussteller auf der Perimeter Protection und bieten unter anderem Sensorsysteme für Arealtore an. Die Messe war sehr gut organisiert und bot eine ideale Plattform, um erstmals unseren neuen Online-Konfigurator Service Gate vorzustellen. Wir hatten viele interessierte Besucher am Stand und führten wertvolle Gespräche mit den Besuchern. Für die Zukunft wünschen wir uns auf der Perimeter Protection noch verstärkt internationale Besucher.“

Thomas Napora und Aude Desbrieres

OPTEX (EMEA Headquarters)

„Ich finde die Mischung bei Ausstellern und Besuchern einfach ideal. Die klare Ausrichtung dieser Messe bringt Perimeterschutz-Experten aus den Bereichen Mechanik, Elektronik, Systemintegration sowie zahlreiche Distributoren zusammen. Wir hatten ausschließlich Spezialisten am Stand, die spezifische Lösungen suchten und präzise Fachfragen stellten. Wir haben vielversprechende neue Kontakte hauptsächlich mit Besuchern aus der DACH-Region, aber auch aus den Beneluxländern geknüpft.Ich bin mir sicher: Hieraus entwickeln sich gute Geschäftsbeziehungen.“

Jean-Louis Duhameeuw

Locinox

„Die Perimeter Protection 2016 lief für uns unglaublich gut. Wir haben nicht nur mit potenziellen Neukunden gesprochen, sondern auch einen konstruktiven Austausch mit Anwendern gehabt. Deren Feedback ist für uns sehr wichtig, da wir von ihnen wertvolle Hinweise zur Weiterentwicklung unserer Produkte erhalten. Die Perimeter Protection ist unsere Hauptmesse undwir sind 2018 natürlich wieder mit dabei.“

Die Highlights der Perimeter Protection

Jetzt Aussteller werden!

Zur Anmeldung
top